(this post has no title)

Feb
2021
11

Erstellt von

„Die Entscheidung, zum Raum für Logopädie zu gehen, war vielleicht die wichtigste Entscheidung im Leben unserer Tochter und wir sind Frau Carboni-Lichtwald sehr dankbar dafür, was sie für unsere Tochter und unsere Familie getan hat.“

Prof. Dr. Andreas Maurer und Dr. Anja Maurer

— Komplettes Zitat: —

„Im Alter von knapp drei Jahren konnte unsere Tochter nur sehr abgehackt und unverständlich sprechen. Selbst wir als ihre Eltern haben sie kaum verstanden, Dritte konnten sie überhaupt nicht verstehen. Im Kindergarten war sie isoliert, hatte keine Freunde, weil keines der anderen Kinder sie verstanden hat und hat sich teilweise geweigert, in ihre Gruppe zu gehen. Ein Besuch bei einer Pädaudiologie brachte ans Licht, dass sie an einer Sprachentwicklungsstörung litt. Eine erste Logopädin hat nach vielen Terminen erfolgloser Therapie den Verdacht einer verbalen Entwicklungs-Dyspraxie geäußert und uns daher an Frau Carboni-Lichtwald als Expertin für diese seltene Sprachentwicklungsstörung verwiesen. Frau Carboni-Lichtwald hat beim ersten Treffen die Diagnose bestätigt und sofort mit der Therapie begonnen. Innerhalb nur weniger Monate konnte unsere Tochter verständlich sprechen.

Heute, etwa ein Jahr nach Beginn der Therapie bei Frau Carboni-Lichtwald, ist unsere Tochter ein selbstbewusstes, aufgeschlossenes und mittlerweile auch sprachgewandtes Kind geworden. Sie spricht gerne mit anderen, geht gerne in den Kindergarten und sie liebt es, zu Frau Carboni zu gehen. Selbst die Corona-Pandemie hat Frau Carboni-Lichtwald mit einer sehr kurzfristig eingerichteten Videotherapie hervorragend überbrückt. Die Entscheidung, zum Raum für Logopädie zu gehen, war vielleicht die wichtigste Entscheidung im Leben unserer Tochter und wir sind Frau Carboni-Lichtwald sehr dankbar dafür, was sie für unsere Tochter und unsere Familie getan hat.“

Prof. Dr. Andreas Maurer und Dr. Anja Maurer